zur Startseite

Schulung Messunsicherheitsabschätzung

Themen

  • Grundlagen der Statistik (Normalverteilung, Schätzer, Signifikanztests)
  • Abschätzung von Messunsicherheiten
    • Grundlagen
    • Warum sind Messunsicherheiten wichtig?
    • Messunsicherheit und ISO/IEC 17025
    • Begriffe
    • Das Prinzip des Modellansatzes nach GUM
    • Praktikable Ansätze (NORDTEST, DIN ISO 11352) im Detail
    • Angabe von Messunsicherheiten
    • Plausibilitätsprüfung von Messunsicherheiten
    • Berücksichtigung der Messunsicherheit bei Grenzwertbetrachtungen
  • Einführung in die Benutzung des EXCEL-Arbeitsblattes zur Abschätzung nach DIN ISO 11352
  • Praktische Übungen
  • Diskussion individueller Probleme
  • Abschlussdiskussion

Nächster Termin

Freitag, 4. März 2022
Anmeldung bitte bis 18. Februar 2022

Die Schulung findet als Online-Schulung per Webex statt. Die Teilnehmer benötigen zur Schulung einen Computer mit Mikrophon, Lautsprecher und, wenn möglich, Kamera. Für die praktischen Übungen muss Microsoft Excel installiert sein.
Dei Teilnehmerzahl ist auf 20 limitiert. Bei Bedarf wird der Kurs wiederholt.

Bei Interesse bitte Mail an Mail toaqs-sekretariat@iswa.uni-stuttgart.de. Wir werden Sie dann benachrichtigen.

Hier geht's zum Programm

Teilnahmekosten

€ 310,-- (zzgl. Umsatzsteuer) inkl. Schulungsmaterialien

Dauer

1 Tag

Veranstalter

Eine Veranstaltung der Universität Stuttgart

Inhouse-Veranstaltung

Auf Wunsch führen wir diesen Kurs auch gerne als Inhouse-Schulung durch.

Interessenten wenden sich bitte an:
Mirela Kordić
AQS Baden-Württemberg
am Inst. f. Siedlungswasserbau
Bandtäle 2
70569 Stuttgart

oder per E-Mail: aqs-sekretariat@iswa.uni-stuttgart.de
Telefonische Auskünfte: 0711 / 685-65446
Fax: 0711 / 685-53769