zur Startseite

Probennahmelehrgang Abwasser

Themen

  • Akkreditierung und Notifizierung von Laboratorien im Abwasserbereich
  • Arten der Probennahme und gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Probennahmeeinrichtungen
  • Technik und Durchführung der Probennahme
  • Besonderheiten der Probennahme bei industriellen Abwässern
  • Durchführung von Vor-Ort-Messungen bei der Probennahme
  • Probenvorbehandlung, Homogenisierung und Probenkonservierung
  • Probennahmeprotokoll
  • Hygiene und Sicherheit

Der Lehrgang beinhaltet ein Praktikum und eine abschließende Prüfung.
Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat des Instituts für Siedlungswasserbau bescheinigt.

Nächster Termin

Das Hygienekonzept der Universität Stuttgart erlaubt derzeit keine Veranstaltungen mit externen Teilnehmern. Der nächste Lehrgang kann daher erst im Jahr 2021 stattfinden. Wir bitten um Verständnis. Bei Interesse bitte Mail an Mail toaqs-sekretariat@iswa.uni-stuttgart.de. Wir werden Sie dann benachrichtigen.

Teilnahmekosten

€ 400,-- (zzgl. Umsatzsteuer)

Dauer

1 Tag

Veranstalter

Eine Veranstaltung der TGU "Qualitätssicherung in der chemischen Analytik" der TTI GmbH in Kooperation mit der Universität Stuttgart

Veranstaltungsort

Institut für Siedlungswasserbau
Informationen zur Anfahrt finden Sie auf unserer Eingangsseite.

Interessenten wenden sich bitte an:

AQS Baden-Württemberg
am Inst. f. Siedlungswasserbau
z.Hd. Frau Kordić
Bandtäle 2
70569 Stuttgart

oder per E-Mail: aqs-sekretariat@iswa.uni-stuttgart.de
Telefonische Auskünfte: 0711 / 685-65446
Fax: 0711 / 685-53769